Mohriner Allee 70, 72, 72a
Quartiersentwicklung

Beschreibung

Das ca. 0,9 ha große Grundstück in der Mohriner Allee 70, 72, 72a befindet sich im Bezirk Berlin-Neukölln im Ortsteil Britz. Die Grundstücke liegen im allgemeinen Wohngebiet im Geltungsbereich des Bebauungsplans XIV-256-2. Der Bebauungsplan XIV-256-2 dient zur Deckung des dringenden Wohnbedarfs mit der Planung einer Nachverdichtung des Areals durch die Errichtung von Stadtvillen und Mehrfamilienhäusern.

 

Durch das städtebauliche Entwicklungskonzept werden lärmrobuste Strukturen und Grünflächen geschaffen sowie eine Erschließungssicherung der westlich angrenzenden Grundstücke ermöglicht, um ein bedarfsgerechtes Wohnensemble zu realisieren.

 

Die unmittelbare Umgebung bietet eine gute Infrastruktur mit dem fußläufig erreichbaren Naherholungsgebiet des großflächigen Britzer Gartens sowie Geschäften des täglichen Bedarfs, Kitas und Ärzten. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr erfolgt über die unmittelbar südöstlich gelegene Bushaltestelle „Am Brandpfuhl“ der Buslinie 181, über die unter anderem ein Anschluss an die U-Bahn-Linien U6 und U7 hergestellt wird. Durch die Entwicklung des Areals und die Errichtung der dringend benötigten Wohnungen soll ein attraktives Wohngebiet entstehen.

 

Projektdaten

Adresse:

Mohriner Allee 70, 72, 72a
12347 Berlin-Neukölln

 
 

Kiez:

Ortsteil: Britz

 
 
 

Objekt:

- 4-geschossiger Wohnungsbau
- BGF 9.600 m²
- 8.000 m² Wohnfläche
- Nutzung: Wohnen

Impressionen

FAQs





 

Standort