Skip links

Weserstraße 36

PROJEKT BO

Ein schönes Stück Berlin

Drumherum mag das moderne Leben toben, BO bietet Singles, Paare und Familien den idealen Rückzugsort. Das historistische Wohn- und Geschäftshaus in der Weserstraße besteht aus Vorderhaus, Seitenflügel und einem Quergebäude (Gartenhaus).
Der Neubau des Dachgeschosses lässt weitere Wohnungen inklusive dazugehöriger Dachterrassen mit atemberaubenden Blicken entstehen.

Informationen

Ihr Ansprechpartner

hedera bauwert GmbH
Leibnizstraße 80
10625 Berlin

E-Mail: verkauf@hedera-bauwert.de
Telefon: +49 30 887 867 88

Typ:

Altbau

Standort:

Weserstraße 36, 10247 Berlin

Flächen:

40 – 188 m² (je nach Wohneinheit)

Zimmer:

1 – 5 (je nach Wohneinheit)

Das Projekt BO auf einen Blick

Für Wohnungsnostalgiker mit zwei Beinen im Heute bietet BO das perfekte Ausgangsmaterial. Vom Erdgeschoss bis in den 4. Stock verteilen sich größtenteils 40 bis 72 m² große Zweiraumwohnungen sowie vereinzelt Einheiten mit einem, drei oder fünf Zimmern und maximal 178 m². Sie werden im derzeitigen Zustand übergeben und lassen so jede Menge Freiraum für die Gestaltung einer individuellen Lebenswelt.

Großzügige Schnitte, geschichtsträchtige Berliner Holzdielen, charmante Kassettentüren und die Deckenhöhe von bis zu 3,80 m liefern dafür die schönsten Voraussetzungen.

GebäudeAltbau
Anzahl Einheiten
46 Wohnungen
Anzahl Stellplätze
keine
Energieausweiswird erstellt
Aufzugvorhanden
BadezimmerDusch- und Wannenbäder
Bodennach Bestand
HeizungGaszentralheizung

BO heißt BO, weil das im Schwedischen „Leben“ und „Nest“ bedeutet – aber auch, weil es mitten im Boxhagener Kiez gelegen ist. Ob Kino, Kneipe, Kaffee oder Kinderbetreuung: Hier sind die Wege kurz, egal wohin. Direkt nebenan entsteht zudem
gerade die Box Seven, ein gehobenes Wohnquartier mit öffentlichem Garten, kleinen Läden, Spielplätzen und einer neuen Kita. Am familienfreundlichen Trave- ist man ebenso fix wie am Boxhagener Platz, dem hippen Namensgeber des Kiezes.

Bus und Tram fahren um die Ecke ab, mehr Verkehr bieten die U- bzw. S-Bahnhöfe Samariterstraße und Frankfurter Allee. Das Berliner Ostkreuz ist zehn Gehminuten entfernt, Fahrradfahrer erreichen in der gleichen Zeit den weitläufigen Volkspark
oder die historische Oberbaumbrücke an der Spree.

Hier befindet sich die Immobilie:

Return to top of page