Skip links

Eigentumswohnungen in Prenzlauer Berg

 

Modernes und familienfreundliches Wohnen in Top-Lage

hedera-bauwert-logo-weiss
Eigentumswohnungen: Prenzlauer Berg bietet tolle Lagen.

Eigentumswohnungen in Prenzlauer Berg

Wohl kein anderer Stadtteil steht so für das moderne Berlin wie Prenzlauer Berg: Aufgeschlossene Menschen, junge Familien, Szenetreffs und ein angenehmes Kiezflair prägen das hiesige Leben. Der von vielen Berlinern liebevoll „Prenzlberg“ genannte Stadtteil liegt zwischen Bornholmer Straße und Storkower Straße und gehört zum Bezirk Pankow. Angehende Käufer einer Eigentumswohnung in Prenzlauer Berg dürfen sich hier auf das pure Berliner Stadtleben, ein weitgefächertes Kulturprogramm sowie attraktive Wohnlagen mit hervorragender Infrastruktur freuen.

Prenzlauer Berg liegt am nordöstlichen Teil des S-Bahnrings und ist mit insgesamt fünf S-Bahn-Stationen und zwei U-Bahn-Stationen sowie diversen Bus- und Tramlinien bestens an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Alle Dinge des täglichen Bedarfs sind im Stadtteil in der Regel in wenigen Minuten zu Fuß erreicht. Dazu zählen unter anderem Supermärkte, Drogeriegeschäfte, Apotheken und für die Kinder außerdem natürlich auch Schulen, Kindertagesstätten und Spielplätze. Hinzu kommt ein üppiges Angebot an Gastronomie, kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen. Kulturevents, schöne Cafés, internationale Restaurants oder Galerien gibt es im Prenzlauer Berg an fast jeder Ecke zu entdecken!

Die Geschichte des Stadtteils

Das Gebiet des heutigen Prenzlauer Bergs wurde lange Zeit nur landwirtschaftlich genutzt. Erst um 1840 erfolgte die erste Wohnbebauung mit zunächst zweigeschossigen Wohngebäuden. Später kamen Dachgeschossausbauten auf den vergleichsweise kleinen Häusern dazu. Ein baulicher Aufschwung folgte in der Gründerzeit: Für die wachsende Bevölkerung wurden ab diesem Zeitpunkt vermehrt drei- und viergeschossige Wohn- und Geschäftshäuser realisiert. Die Ernennung zum eigenständigen Bezirk erfolgte im Jahr 1920 bei der Gründung Groß-Berlins.

Der Gebäudebestand in Prenzlauer Berg mit seinen vielen wunderschönen Gründerzeithäusern erlitt im Zweiten Weltkrieg umfangreiche Verluste. Auch die Zeit der DDR setzte vielen Gebäuden zu. Leerstand und heruntergekommene Häuser prägten das damalige Stadtbild. Dies änderte sich erst mit umfangreichen Sanierungsmaßnahmen nach der Wende. Die Gründerzeitsubstanz wurde in vielen Straßen weitestgehend wiederhergestellt. Heute gibt es wieder viele revitalisierte Altbauten und Eigentumswohnungen in Prenzlauer Berg. Der heutige Ortsteil von Berlin-Pankow zählt mittlerweile nicht nur zu den schönsten Gründerzeitquartieren in Deutschland, sondern darüber hinaus zu den angesagtesten Lagen Berlins.

Beliebte Kieze in Prenzlauer Berg

Kollwitzkiez

Das nach der Grafikerin Käthe Kollwitz benannte Quartier ist ein schöner Altbaukiez mit herrlicher Gründerzeit-Bausubstanz. Hier lässt es sich in vielen gemütlichen Cafés entspannen oder über die regelmäßig stattfindenden Wochenmärkte bummeln.

Kastanienallee

Das Quartier rund um die Kastanienallee ist ein echtes Szeneviertel. Hier gibt es viele trendige Shops, hippe Gastronomie und darüber hinaus spannende Eigentumswohnungen zu entdecken.

Helmholtzkiez

Wesentlich ruhiger geht es im Helmholtzkiez zu. Das Areal rund um den grünen Helmholtzplatz ist unter anderem ein hervorragender Wohntipp für junge Familien.

Eigentumswohnung in Prenzlauer Berg für Eigentümer und Kapitalanleger

Die Nachfrage nach Wohnraum in Prenzlauer Berg ist vergleichsweise hoch. Kein Wunder, denn der Stadtteil gehört zu den beliebtesten Arealen in ganz Berlin. Das bedeutet, dass Interessenten für eine Eigentumswohnung in Prenzlauer Berg also auch mit entsprechenden Kaufpreisen rechnen müssen. Der Erwerb eines Objekts im Stadtteil kann sich jedoch durchaus lohnen: Selbstnutzer profitieren von einer attraktiven Wohnlage am Puls der Zeit und Kapitalanleger aufgrund der anhaltenden Beliebtheit des Stadtteils von einer langfristig wertstabilen Geldanlage.

Eine gemütliche Eigentumswohnung in Prenzlauer Berg

Die Eigentumswohnung vom Bauträger und Projektentwickler

Exklusive und sorgsam projektierte Eigentumswohnungen finden Sie beim Bauträger und Projektentwickler des Vertrauens. Bauspezialisten wie hedera bauwert revitalisieren Bestandsgebäude und entwickeln moderne Wohnlösungen. Es werden baugesunde Materialien eingesetzt und ein sinnvoller und effizienter Bauprozess durchgeführt. Erfahren Sie jetzt mehr über unsere aktuellen Projekte und Eigentumswohnungen in Berlin.

Return to top of page